Ein kleiner Eindruck vom Schulungstag am 28.09.

 

Ende September habe ich zusammen mit Freunden aus meiner Gemeinde am 3. Schulungstag 2019 in Haus Friede teilgenommen. Inhaltlicher Schwerpunkt waren kreative Verkündigung (neue Andachtsmethoden), Hermeneutik und Seelsorge. Der Schulungstag war insgesamt sehr cool, witzig (vor allem der Einsatz der Puppen 😀) und für unsere Gemeinde bereichernd. Die Referenten der genannten Themen waren kompetent und haben die Themen interessant und keinesfalls langweilig rübergebracht.

Ich kann nur jedem empfehlen, solch eine Schulung mal selbst zu besuchen! 🥳 Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Schulung im März. Vielleicht sieht man sich ja dort?! 🙂👌🏻

Celina aus Helmsgrete 🙂