Förderkorb – Coaching für Mitarbeitende

Im EC gibt es viele begabte und motivierte Menschen, die auch als Mitarbeiterin und Mitarbeiter Verantwortung übernehmen. Für sie haben wir „Förderkorb“ ins Leben gerufen und wollen sie gezielt fördern.

Dieses Angebot ist exklusiv und man kann nur dazu eingeladen werden. Es bietet folgende Bausteine, für die wir die Kosten für die Teilnehmenden übernehmen:
– Ein Wochenende in Haus Friede und sechs zusammengehörende Seminartage innerhalb eines Jahres.
– Persönliche Begleitung durch eine*n Mentor*in. (mindestens sechs Treffen über ein Jahr verteilt)

Die Inhalte des Coachings orientieren sich am EC-Beziehungskompass und haben jeweils eine Dimension als Schwerpunkt:

1. Wochenende – UP
Meine Beziehung zu Gott – Jünger*in sein, nicht nur Mitarbeiter*in

2. Studientag – IN
Meine Beziehung zu Menschen – Persönlichkeit und Leitungstypen

3. – 4. Studientag – IN
Meine Beziehung zur Gemeinde – berufen und begabt

5. – 6. Studientag – WITH + OUT
Meine Beziehung jenseits des Tellerrandes – Gesandt und nicht allein

Alle Fragen zu “Förderkorb” beantworten unsere Landesjugendreferenten Katrin und Jonathan.