Die Jungscharfreizeit

Am Wochende vom 08.10.-11.10.2021 fand in Haus Friede unsere Jungscharfreizeit statt.

Mit 17 Teilnehmern konnten wir eine super zeit haben. Das ganze stand unter dem Thema “TOP Secret! das Geheimnis deiner…”

Für uns Mitarbeiter hat der Tag schon früher angefangen und wir haben schon fleißig vorbereitet, gegen 17 Uhr kamen dann auch die ersten Kinder an und es ging schon los mit der ersten Herausforderung

und zwar die Betten beziehen das haben aber alle super geschafft und dann ging es auch schon mit dem Programm los Benny und Lina haben den Eröffnungsabend gestaltet mit Kennenlernspielen und Aktivity. Dann ging es ans bettfertig machen und als alle ihre Schlafanzüge anhatten und mit einem Kuscheltier ausgerüstet waren ging es dann zum Abendabschluss den Benny für uns vorbereitete hatte und danach direkt ins Bett. Am Samstag fing alles mit der Bibelarbeit von Rico und mir an. Es ging um die Stärke von David als er gegen Goliath kämpfte, dann gab es Mittag essen.

Nach dem Mittagessen gab es freie zeit für die Kinder wo sie auf dem Haus friede Gelände frei rumlaufen und spielen konnten ab 15 Uhr ging es dann mit den Workshops weiter die wir zusammen mit der Teensportfreizeit gemacht haben…  es gab Bogenschießen, Basteln, Menschenkicker und Beutel bemalen als Auswahl. Abends gab es einen Spannenden Krimiabend wo wir einfach nur froh darüber waren das die Kinder da waren und uns geholfen haben den Täter zu entlarven. Die Ingeborg van Duden kam uns nicht ungeschoren davon. Dann kam es wieder ans fertig machen und es ging wieder zum Abendabschluss, diesmal von derLina. Danach gab es noch eine runde in der jeder sein Tageshighlight mitteilen konnte -das Bogenschießen und Menschenkicker spielen war wohl das beste.

Am Sonntag ging es dann mit der Bibelarbeit von Benny und Lina weiter in der es darum ging wie Mutig Daniel aus der Löwengrube war und da wir alle auch mal ausprobieren wollten wie mutig wir sein können ging es dann an die Kletterwand. Nach dem essen gab es wieder freie zeit und danach ging es dann mit einem Geländespiel weiter, wo die Kids mit Hilfe von Spielen hinweise für ihr Rätsel erspielen konnten. Welches am Ende mehr oder weniger gelöst würde. Nach dem Abend essen haben wir uns dann zusammen auf den Weg gemacht zu einer kleinen Nachtwanderung. Danach gab es dann einen Abendabschluss von Robin und dann ging es auch schnell ins Bett.

Am Montag ging es mit einer Bibelarbeit von Katrin los. Nach dem essen wurde dann nur noch aufgeräumt und es gab eine Abschluss runde mit dem Schwungtuch.

Dann war auch schon unsere Jungscharfreizeit vorbei. Alles in einem war es eine total schöne Zeit. Ich freu mich auf die Karnevalsfreizeit mit den Kindern!